Pessarberatung

Eine Pessaranpassung ist nur mit einem vorangegangenen Beckenboden Check-Up möglich.

Die Pessartherapie wurde schon in der Antike zur Stütze der Beckenorgane  bei Senkungsproblematik, Inkontinenz und bei manchen Schmerzsituationen eingesetzt.

Da es viele Varianten an unterschiedlichen Pessararten und Formen gibt, ist eine gute Anpassung nötig. Den genauen Ablauf schildere ich etwas weiter unten.

In der Pessarberatung nehmen wir uns die Zeit ein passendes Pessar zu finden, in Belastung zu testen und den Sitz per Ultraschall sicherzustellen. Die Zusammenarbeit mit der gynäkologischen Fachperson ist dabei eine Grundvoraussetzung, für die Beurteilung der Schleimhaut vor und während Pessarnutzung.

Eine Beratung kann nur mit vorheriger vaginaler Untersuchung durchgeführt werden, ansonsten ist nur eine Beratung ohne Anprobe möglich. Es kann sein, dass mehr als ein Beratungstermin gebraucht wird, um das korrekte Pessar zu finden, pro Termin werden maximal 4 Pessare getestet.

Ablauf:

  • ein Beckenboden Check-Up mit ausführlicher vaginaler Untersuchung ist Grundvoraussetzung für die Pessarberatung
  • Je nach Lebensphase ist auch die Schleimhautbeurteilung durch die gynäkologische Fachperson eine Voraussetzung
  • In der Pessarberatung werden dann die zur anatomischen Situation und zu den Problemen passenden Pessararten in verschiedenen Größen genutzt.
  • Ich erkläre das Handling und die Patientin setzt das Pessar dann nach meiner Anleitung selbstständig ein
  • Der korrekte Sitz des Pessars wird dann durch Bewegungen (Transfer, Hüpfen, Husten, tiefe Hocke etc.), eine vaginale Palpation und die Sonographie geprüft.
  • Ist die korrekte Art und Größe gefunden, kann die gynäkologische Fachperson ein Rezept ausstellen und dieses beim Pessarhersteller eingelöst werden.
  • Die Patientin erhält von mir schriftlich alle Informationen, auch zu Pflege und Reinigung.
  • In abgesprochenen Intervallen sollte die Schleimhaut auf Druckstellen überprüft werden.

Kosten:

  • Ersttermin inklusive Check Up: 90 Minuten 160 Euro
  • Folgetermine: 60 Minuten 108 Euro
Pessarberatung 2 Würfelpessare, ein Siebschalenpessar ein Efemia Pessar auf einem Bild
×

Hallo, gerne kannst du mich über den Button kontaktieren!

× Wie kann ich dir helfen?